• Schülergruppe mit Plakatständern

Fünf Schulformen

Die Edith-Stein-Schule bietet seit 30 Jahren qualifizierte Berufsvorbereitung in 5 Schulformen im Berufsfeld "Wirtschaft und Verwaltung":

 

  • Berufliches lebenspraktisches Vorbereitungsjahr (BlVJ) -  Ziel: kaufmännische berufliche und lebenspraktische Grundbildung, Herstellung der Berufsreife


  • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)  - Ziel: Ausbildungsfähigkeit; es  besteht zusätzlich die Möglichkeit zur Erlangung des einfachen oder qualifizierten Hauptschulabschlusses, Zugangsmöglichkeiten zur Berufsfachschule


  • Berufsfachschule (BFS)  - Ziel: Mittlerer Bildungsabschluss, Zugang zur Fachoberschule möglich


  • Fachoberschule (FOS) (Typ A+ Typ B) - Ziel:  Fachhochschulreife


  • Höhere Handelsschule (HH)  (Klasse 11, einjährig) - wird als berufsqualifizierender Bildungsgang ohne eigenen Abschluss angeboten

 

 

Ab dem Schuljahr 2012/2013 bieten die Edith-Stein-Schule zusätzlich in der Berufsfachschule Pflege/Soziales (BFSP) die Möglichkeit, den Mittleren Bildungsabschluss im Berufsbereich Pädagogik und Pflege zu erlangen. 

 

Hier können Sie detaillierte Informationen zu allen Schulformen als PDF herunterladen.

 

Alle Schulabschlüsse sind staatlich anerkannt.

Zeit für mich

Schülerin der Edith-Stein-Schule

"Ich bin gerne in der Edith-Stein-Schule, weil die Lehrer auf meine persönlichen Bedürfnisse eingehen und sich Zeit für mich nehmen." - Jeniffer