Mädchen mit Zeitung
19.01.17 14:21 Alter: 101 days
Kategorie: Antoniushaus Pressemitteilungen, Top News
19.01.17

Schüler jubeln über neue Sportgefährte

- Commerzbank-Stiftung unterstützt mit 25.000 Euro Peter-Josef-Briefs-Schule im Antoniushaus Hochheim
- Spende für Anschaffung von Sportrollstühlen, Kettcars, Rollern und Bi-Ski


Hochheim, den 19. Januar 2017.- In der Sporthalle des Antoniushauses summt und brummt es: Tretautos, Rollstühle und Roller flitzen durch die Gegend. Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern liefert sich ein spannendes Wettrennen.  „Neue Sportrollis, Kettcars und Roller standen schon eine Weile lang ganz oben auf der Wunschliste der Schüler“, erzählt Andreas Neubauer, Sportlehrer an der Peter-Josef-Briefs-Schule des Antoniushauses. Dank der finanziellen Unterstützung der Commerzbank-Stiftung haben sich diese Wünsche nun erfüllt: Mit der großzügigen Spende von 25.000 Euro wurden 27 Sportgefährte angeschafft und den Schülerinnen und Schülern feierlich übergeben.

„Sportliche Team- und Erfolgserlebnisse stärken das Selbstbewusstsein - eine wichtige Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe. Es freut uns sehr, dass das Antoniushaus die Kinder und Jugendlichen während des Schul- und Freizeitsports in vorbildlicher Weise darauf vorbereitet, ihre Rolle als aktive Mitglieder der Gesellschaft tatsächlich auszufüllen“, so Kirsten Böddeker von der Commerzbank-Stiftung.

„Wir sind froh und dankbar, die Commerzbank-Stiftung an unserer Seite zu wissen“, dankte Dr. Dr. Caspar Söling, Sprecher der Geschäftsführung des Antoniushauses, der Vertreterin der Commerzbank-Stiftung. „Denn es ist nicht das erste Mal, dass wir durch die Zuwendung Ihrer Stiftung Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllen können.“ Bereits im vergangenen Jahr konnte mit Mitteln der Commerzbank-Stiftung der viel genutzte Sportplatz auf dem Gelände modernisiert werden. „Wer in den Pausen und am Nachmittag das Lachen und Spielen der Kinder verfolgt, weiß, wie wichtig dieses Angebot ist und wie sehr es die Persönlichkeit der Kinder stärkt, sich sportlich mit anderen zu messen.“ Es sei für das Antoniushaus Hochheim sehr wichtig, Partner wie die Commerzbank-Stiftung zu haben. „Es gibt sehr viele Dinge, die die Kinder benötigen, die aber nicht einfach zu finanzieren sind.“

Welche Begabungen in ihnen stecken, stellten die Teams beim Parcours-Wettkampf der gemischten Teams unter Beweis. Während die Rollstuhl-Erfahrenen im Rolliparcours lässig ihre Runden drehten, blitzschnell abbremsten oder wendeten, konnten die Laien ihnen nur nachschauen, wie die anderen durchs Ziel düsten. Spaß hatten alle. Und so mancher Anfänger gewann dank der Einweisung durch die Experten schnell an Sicherheit.

„Neben all den körperlichen Vorteilen entwickelt Sport auch das Sozialverhalten: Gemeinsamer Sport fördert das Verständnis untereinander und stärkt den Gemeinschaftssinn der Kinder auf besondere Weise“, betonte Dr. Caspar Söling. „Für den Sportunterricht, aber auch für die Pausengestaltung ergeben sich mit den neuen Rollis, Kettcars und Rollern viele zusätzliche Möglichkeiten.“